Apfelaktion


 942 Kilo Äpfel wurden sortiert, gewogen und verpackt. Mit dieser Aktion schafft der Club Luzern die Grundlage für seinen Stipendienfond.

Mit dem Verkauf der Äpfel, ergänzt durch Spenden, kamen über CHF 5’500 zusammen. Die Äpfel stammen vom Biohof der Familie Unternäherer.

Der Erlös fliesst in den Stipendienfond des Clubs, der damit junge Frauen und/oder deren Projekte unterstützt.