Benefizkonzert – Musik und Kulinarik vom Feinsten


Der Benefizanlass der Clubs Soroptimist und Zonta vom 13. Oktober 2017 überzeugte in jeder Hinsicht. An die 300 Personen fanden sich in der Matthäuskirche Luzern ein, um „Three Wise Men“ zu hören und einer guten Sache zu dienen. Was das Publikum zu hören bekam, war ein Konzert der Spitzenklasse. Frank Roberscheuten, Rossano Sportiello und Martin Breinschmid sind hochkarätige Musiker, die Jazz-Standarts auf ihre eigene Art interpretieren: virtuos, farbenreich, lyrisch, witzig. Das Publikum war begeistert.

 

 

 

 

Ein Buffet und viele angeregte Gespräche

Nicht nur die Musiker wussten zu begeistern. Das Buffet, im Anschluss an das Konzert präsentiert, war ein kulinarischer Höhepunkt. Es gab fremdländische Überraschungen, serviert in kleinen Schiffchen von „HelloWelcome“ und ein Buffet, einem Stillleben gleich, von vielen Frauen der beiden Clubs hergerichtet. Musik, Kulinarik, anregende Gespräche beim Apero – es war ein durchwegs gelungener Abend.

Der Erlös des Benefizanlasses wird dem Verein HelloWelcome gespendet, einem Treffpunkt für Flüchtlinge, Asylsuchende und Migranten.