Erfolgreicher Tulpenverkauf am Soroptimist Day


Monika Troxler, Organisation, Barbara von Werdt, Clubpräsidentin, Roswitha Schwitter, Melanie Kunz, Bettina Rizzi, Organisation, Esther Grüter, Stipendiatin, Christine Meyer

 

Petrus war gnädig, die Kundschaft interessiert und der Verkaufsplatz optimal.

Medica Mondiale ist das Projekt, das der Soroptimist Day in diesem Jahr unterstützt. Rund 4300 Franken kamen am 9. März zusammen und gehen vollumfänglich an das Projekt.

Die Stimmung war fröhlich und entspannt auf dem Theaterplatz in Luzern. Dazu haben viele Faktoren beigetragen. Das Team, verstärkt durch die Jungmannschaft, die gute und verdienstvolle Organisation, Petrus, der zwar trübes, doch nicht kaltes Wetter vorbeischickte, die wunderbaren Tulpen und der Betrag, der – einmal mehr dank Sponsoring durch Christine Salvisberg – voll dem Projekt zugutekommt. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt mit heissem Kaffee, Tee und Kuchen.

Bericht Soroptimist Tag 9. März 2019 von Lisa Buchecker

Die Organisatorinnen Monika Troxler und Bettina Rizzi
Mut zum Tulpenkauf brauchte es nicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tatkräftige Unterstützung durch diese beiden
Lea Mergenthaler und Monika Troxler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Passantinnen und Passanten waren interessiert am Club wie auch am Projekt. Auch Esther Grüter, Stipendiatin des Club Luzern, schaute vorbei.