Orange Days – Die Aktion


Für einmal in orange. Die Aktion der beiden Luzerner Soroptimist Clubs liess das Hotel Schweizerhof orange leuchten. Damit setzten sie ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen.

Am 1. Dezember versammtelten sich Frauen der Club Soroptimist Luzern und Luzern Saphir, um auf die Gewalt an Frauen aufmerksam zu machen. Sie verteilten Armbänder, Trillerpfeifen – natürlich in orange – und Informationsmaterial.

 

Der Zeitpunkt war günstig. Der 1. Dezember war nicht nur ein Sonntag, im Hotel Schweizerhof fand auch der Weihnachtsmarkt statt und aus der Hofkirche kam der Samichlaus mit Trychlern, Zwergen und Schmutzlis. Für viele Passantinnen und Passanten war mit all diesen Ereignissen zum gleichen Zeitpunkt gesorgt.

Die Orange Days dauern noch bis am 10. Dezember.