Tulpentag 11. März 2017 – Verkauf für einen guten Zweck


Blumen

Mit Tulpen gegen Illettrismus

Am 11. März 2017 verkaufte der Soroptimist Club Luzern auf dem Theaterplatz in Luzern Tulpen für einen guten Zweck.

„3500 Stück? Die gehen nie weg“, das meinte der Tulpenlieferant, als er seine Fracht an Luzerns Theaterplatz ablieferte. Nein, die gehen nicht weg, meinten auch die tapferen Sorores, als sie am Samstag, 11. März frühmorgens in der Kälte froren.

Und siehe da. Nicht nur die Sonne zog auf, um zwölf Uhr mittags waren alle 3 500 Stück verkauft, die Frauen halbwegs aufgewärmt und der Erlös gezählt. Über 4 500 Franken kamen zusammen (auch Dank einer grosszügigen Spende für den Tulpeneinkauf), die dem Verein Lesen und Schreiben zugute kommen. Mit dem Geld werden Schreibkurse für Frauen finanziert.

 

 

3Grazien Marlen_Degonda busy_Karin Gruppenbild_3 Christine_2Touristinnen_Mit_Blumen