Weihnachtsfeier 2017


Es ist ein schönes Ritual. Am letzten Treffen des Jahres wird nicht über Traktanden gebrütet, es werden keine Diskussionen geführt und keine Geschäfte erledigt. Es wird gemütlich gefeiert. So auch dieses Jahr im Wintergarten des Hotels Schweizerhof.

 

 

 

 

Anwesend waren nebst den Sorores des Club Luzern mehrere Gäste. Für den musikalischen Rahmen sorgten Ursula Sulzer am Piano und Marina Massolin an der Klarinette. Für das leibliche Wohl die Küche des Hotel Schweizerhof und die Anisengeli von Christine Moser, die uns mit dieser Aufmerksamkeit überraschte. Lisbeth Erni dachte an alle, die mit der häuslichen Dekoration in Rückstand sind und brachte frische Tannenzweige für alle.

Brigitt Stadelmann – neues Clubmitglied

Brigitt Stadelmann (Mitte) mit den beiden Patinnen Marie-Claire Zingg und Lisa Buchecker

Nicht nur Musik, ein gutes Essen und ein letztes Beisammensein in diesem Jahr galt es zu feiern. Ein wichtiger Moment war auch die Aufnahme von Brigitt Stadelmann als neues Mitglied im Club Luzern. Brigitt Stadelmann ist Leiterin Schulangebote Asyl des Kantons Luzern. Die Schulangebote Asyl sind verantwortlich für die Schulung von Kindern und jugendlichen Asylsuchenden und Flüchtlingen im Vorschulalter und während ihres Aufenthalts in den Asylzentren.